Eckdaten

Studienstart

Jeweils im April und im Oktober
Nächster Kursstart: in der Woche vom 18. April 2022

Studiendauer

12 Monate = 2 Semester bestehend aus 40 Kurswochen à 8 Lektionen, zusätzlich 28 Lektionen (ausserhalb der gewählten Variante), Total 348 Lektionen

Gemäss Promotionsordnung gilt der Bildungsgang als bestanden wenn jedes Fach regelmässig besucht wurde (mindestens 75% Präsenz pro Fach) und sämtliche Prüfungsleistungen erfüllt sind.

Parallel zum Präsenzstudium werden im Selbststudium mehrere Transferaufträge ausgeführt (Total 418 Lektionen) und eine Diplomarbeit verfasst (Total 200 Lektionen).

Die Diplomarbeit muss spätestens 2 Monate nach Abschluss der Lehrveranstaltungen abgegeben werden.

Studienvarianten

Montag- und Mittwochabend
17:45 Uhr — 21:00 Uhr

Dienstag- und Donnerstagabend
17:45 Uhr — 21:00 Uhr

Dienstagabend wöchentlich
und Samstag ganzer Tag 14-täglich
17:45 Uhr — 21:00 Uhr und
08:30 Uhr — 11:45 Uhr und 12:45 Uhr — 16:00 Uhr

Studienkosten

CHF 6 050.– pro Semester = Total CHF 12 100.–
inkl. Einschreibegebühr CHF 500.–
exkl. CHF 800.– für Kursunterlagen, Prüfungsgebühren und Korrekturen

Ratenzahlungen sind möglich. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Accordion Tabs
Studienziel

Das Nachdiplomstudium dipl. Personalleiter/in NDS HF geniesst in Wirtschaft und Verwaltung einen sehr hohen Stellenwert. Fortschrittliche Personalleiter/innen sind heute nicht mehr nur reine Fachspezialisten. Ihr Denken und Handeln erfolgt aufgrund einer gesamtheitlichen, unternehmerischen Betrachtungsweise. Sie setzen Austauschprozesse in den verschiedenen Gruppen in Gang, fördern Lernkulturen und bieten einen, in allen Belangen, professionellen Beratungsservice. Unsere dipl. Personalleiter/innen NDS HF sind daher kompetente und gesuchte Ansprechpartner/innen der Geschäftsleitung wie auch der Mitarbeitenden. Sie leisten damit unverzichtbare Arbeit für die Steigerung der Wertschöpfung in Unternehmen und Organisationen.

Anforderungen

Gemäss Mindestvorschriften für Höhere Fachschulen ist zu Nachdiplomstudien HF zugelassen, wer einen der nachstehenden Ausweise besitzt:

  • Eidg. Fachausweis (z.B. HR-Fachleute oder Führungsfachleute)
  • Eidg. Diplom (z.B. Sozialversicherungsexperte/in)
  • Diplom einer Fachhochschule, Universität oder Höheren Fachschule

sowie mindestens 2 Jahre qualifizierte Praxiserfahrung im HR-Bereich vorweist.
Über die Zulassung von Personen mit anderen Voraussetzungen entscheidet die Schulleitung. Personen, welche nicht alle Bedingungen erfüllen, aber eine besondere, mindestens fünfjährige und qualifizierte Berufspraxis nachweisen, können "sur-dossier" aufgenommen werden.

Fächer
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Personalmarketing und Personalgewinnung
  • Projektmanagement
  • Arbeitsrecht und Rechtskunde
  • Strategisches Management
  • Organisation/Change Management
  • Coaching, Konfliktmanagement und Mediation
  • Internationales HR-Management
  • Eine Diplomarbeit erstellen
  • Personalentwicklung
  • Personalentlöhnung
  • Sozialpolitik, Sozialpartnerschaft und -versicherungen
  • Mitarbeiterführung und Betriebspsychologie
  • Gesundheitsmanagement
Testimonial

Christina Werner

Christina Werner

„Die Weiterbildung zur Dipl. Personalleiterin NDS HF war für mich die ideale Chance, mich auf mein Wunscharbeitsgebiet, der Personalentwicklung, zu spezialisieren. Mein Studium der Betriebswirtschaftslehre vor einigen Jahren war eher generalistisch angelegt; das NDS als Personalleiterin vermittelte eine praxisnahe Spezialisierung im HR-Bereich. Besonders erfreulich ist, dass das NDS auch im Ausland anerkannt ist.“

Gordana Brajkovic

Gordana Brajkovic

„Nach meinem Studium als Dipl. Betriebswirtschafterin HF wollte ich mein Wissen im HR vertiefen und entschied mich für das NDS als Dipl. Personalleiterin. Ein Vorteil des sehr guten und praxisnahen Studiums sind die kompetenten Dozenten, die mit ihrer langjährigen Berufserfahrung das Wissen mit guten Praxisbeispielen vermitteln. Besonders wertvoll war, dass ich die Diplomarbeit zu einem Thema aus meinem Berufsalltag schreiben und die daraus entstandenen Erkenntnisse bereits umsetzen konnte.“

Karin Stäbler

Karin Stäbler

„Mein Ziel war es, nach langjähriger Tätigkeit als HR-Manager mit dem Nachdiplomstudium auch mein theoretisches Wissen zu aktualisieren und zu erweitern. Die professionelle und sehr kompetente Wissensvermittlung in einer kompakten Form und die überschaubare Dauer des Studiums sind mir sehr entgegengekommen und haben mich beruflich und persönlich bereichert. Der Abschluss dieses Nachdiplomstudiums hat zu meiner Entwicklung beigetragen und mir unter anderem auch den nächsten Schritt in meiner Karriere ermöglicht.“

Nadja Stillhard

Nadja Stillhard

„Der Nachdiplomstudiengang Dipl. Personalleiterin NDS HF hat mich auch in Themen wie Konflikt- und Gesundheitsmanagement fit gemacht. Als HR-Leiterin in einem Industriebetrieb gehören diese Themen zu meinem täglichen Business und diese zu kennen ist unabdingbar. Auch der Austausch zwischen den Studierenden war immer sehr wertvoll und es entstanden wichtige Kontakte, welche ich bis heute pflege. Somit finde ich den Lehrgang eine wichtige Ergänzung zum eidg. Fachausweis als HR-Fachfrau.“

Startdatum Weitere Infos
Mo Abend und Mi Abend Anmelden
Di Abend / Sa 14tägl. Anmelden
Di Abend und Do Abend Anmelden
Mo Abend und Mi Abend Anmelden
Di Abend / Sa 14tägl. Anmelden
Di Abend und Do Abend Anmelden

Kontakt

Bild
Bild
Nicole
Nicole Giger
Position
Studienberaterin & -koordinatorin