Eckdaten

Kursstart

Start im April und Oktober
Nächster Start 29.10.2021
Lehrgang wird an unserer Partnerschule HSO durchgeführt (Standorte: Zürich-Altstetten, Baar, Bern)

Kursdauer

3 Semester (2 Semester Unterricht und 1 Semester Masterarbeit)

Kursvarianten

Freitag (Nachmittag und Abend) & Samstag (ganztags)
13:00 – 20:00 & 08:15 – 16:10

Kosten

CHF 21 840.‒

Accordion Tabs
Studienkosten

CHF 21 840.‒
inkl. Transferleistungen, Academic Coaching bis zur und inkl. Masterarbeit, Workshops, Exkursionen und Besichtigungen anlässlich des Field Trips
¹

Zusätzliche Kosten

  • Einschreibegebühr inkl. Studentenausweis von CHF 220.‒
  • Lehrmittelpauschale von CHF 620.‒²

Zahlungsmöglichkeiten

  • pro Semester
    2 x CHF 10 920.‒
  • pro Monat
    12 x CHF 1 820.‒
    ³

¹ exkl. Reisen, Hotelunterkunft, Verpflegung und persönliche Auslagen während des Field Trips
² Pauschale gilt für den gesamten Lehrgang
³ Ratenzuschlag: CHF 12.‒ pro Rate

Studienziel

Der Executive MBA bereitet Sie auf Ihren nächsten Karriereschritt als Kadermitglied im mittleren oder höheren Management vor. Dank dem transfer- und kompetenzorientierten Lerndesign sind Sie schnell in der Lage, neu Gelerntes erfolgreich in die Praxis umzusetzen. Ihr eigenes Unternehmen bildet dabei den Gegenstand des Lernens und der Problemstellung. Kollaborative Lern- und Arbeitsformen fördern Ihre Fähigkeiten zu Kooperation und Kommunikation sowie das interdisziplinäre Arbeiten im Team.

Anforderung

Zum Lehrgang «EMBA» wird zugelassen, wer über einen höheren Abschluss betriebswirtschaftlicher Richtung verfügt:

  • einen Bachelor/Master einer Fachhochschule / Universität oder
  • ein Diplom einer Höheren Fachschule (z.B. Wirtschaft, Tourismus, Technik) oder
  • ein NDS einer Höheren Fachschule (z.B. dipl. Betriebswirtschafter/in NDS HF) oder
  • eidg. Diplom (Höhere Fachprüfung) oder
  • einen anderen qualifizierten Abschluss auf Stufe NQR 6

Neben einem qualifizierenden Bildungsabschluss sind für den Eintritt in den EMBA-Studiengang mindestens fünf Jahre studienrelevante Berufserfahrung erforderlich.

Eine Immatrikulation nach dem «sur dossier»-Verfahren kann beantragt werden. Unsere Bildungsberatung steht Ihnen für eine unverbindliche Vorabklärung zur Verfügung.

Immatrikulationsabklärung

Jede Zulassung wird sorgfältig durch die akademische Leitung geprüft. Neben den schulischen und beruflichen Qualifikationen werden als weitere Immatrikulationskriterien die persönliche Disposition, die Motivation und die Zielsetzungen aller Interessentinnen und Interessenten erfasst.

EMBA Studienaufbau

Die HSO Executive hat ein einzigartiges, hochentwickeltes und transferorientiertes Lernmodell, welches den spezifischen Bedürfnissen der Business-Studierenden entspricht.

https://www.hso.ch/wp-content/uploads/2021/01/emba.jpg

Benefits

ACBSP
Das Studium ist von der ACBSP als EMBA nach US-amerikanischen Kriterien akkreditiert.

Studiengang mit Praxistransfer
Dank des transfer- und kompetenzorienterten Lerndesigns werden Sie schnell in der Lage sein, neu Gelerntes erfolgreich in die Praxis umzusetzen. Unser Masterprogramm besteht aus verschiedenen Modulen, die aus mehreren Kursen zusammengesetzt sind. Mit dem Abschluss aller Kurse eines Moduls schreiben Sie eine themenübergreifende Modularbeit bezogen auf Ihr individuelles Berufsfeld und Interessengebiet. Die Modularbeit können Sie als Einzel- oder Gruppenarbeit verfassen.

Field Trip
Das rund einwöchige Field Trip findet in den USA, Asien oder in einer europäischen Destination statt. Ziel ist es, Ihnen einen Wirtschafts- und Lebensraum ausserhalb der Schweiz in wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Aspekten mit aktuellen Themen näherzubringen und neue Denk- und Vorgehensweisen aufzuzeigen.

Innovation Lab
Der stetig schnellere und disruptiv wirkende Wandel verlangt nach fortwährenden Wissensupdates und kreativen Lösungen. Das Innovation Lab setzt hier an. Im Rahmen mehrerer Workshops werden Keynote-Redner zu Impulsreferaten eingeladen. Ziel ist die Stärkung der Innovationskraft durch den interdisziplinären Austausch mit ausgewiesenen Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Academic Coaching
Wissenschaftlich abstrakt zu Denken und sich artikulieren zu können, ist ein zentrales Element des EMBA-Studiengangs. Diese Fähigkeiten werden Ihnen im Modul Scientific Work vermittelt. Ein Academic Coach begleitet Sie während des gesamten EMBA-Studiengangs – von der Modul- über die Masterarbeit, bis hin zum erfolgreichen Abschluss.

Career Counseling
Das EMBA-Studium dient der persönlichen Weiterentwicklung und geht oftmals mit einer beruflichen Veränderung einher. Das Studienmanagement steht für Sie im Rahmen solcher Entwicklungsprozesse als Ansprechpartner zur Verfügung und vermittelt je nach Bedarf den Kontakt zu Karriereberatern und Personal Coaches.

Co-Terminal-Degree Option

Sollten Ihre BWL-Vorkenntnisse für den Direkteinstieg in den EMBA nicht ausreichen, können Sie als Preparatory Study (Prep) einzelne oder für einen Co-Terminal Degree alle Elemente des NDS HF belegen. Nach Abschluss des Preps bzw. NDS HF treten Sie direkt in das EMBA-Studium über. Haben Sie den NDS HF-Studiengang komplett belegt, verfassen Sie Ihre Diplomarbeit und Masterarbeit parallel als Co-Terminal Degree.

Durch Kombination des NDS HF-Studiums mit dem EMBA-Studium im Rahmen der Co-Terminal Degree Option entfällt die HF-Diplomprüfungsgebühr in der Höhe von CHF 1 600.‒.

HSO EMBA Alumni

HSO Executive Alumni ‒ persönlich verbunden. HSO Executive Alumni ist der Verein für ehemalige EMBA Studierende und Dozierende der HSO. Er verbindet die erlebnisreiche Studienzeit mit der Gegenwart. Als Mitglied können Sie an verschiedenen Veranstaltungen und Fachtagungen mit aktuellen Themen teilnehmen, die ausschliesslich für HSO-Alumni-Mitglieder organisiert werden. Lassen Sie sich inspirieren und knüpfen Sie neue Kontakte an spannenden Events. Wir freuen uns auf Sie.
www.hsoalumni.ch

Anmeldung und Kontakt

Bitte melden Sie sich direkt über die HSO-Website für diesen Kurs oder ein kostenfreies Beratungsgespräch an.

Gerne können Sie auch direkt mit einem der Standortleitern in Kontakt treten:

 

Patrick Schneider
Standortleiter HSO Wirtschats- und Informatikschule
Zürich-Altstetten
0586801510
patrick.schneider@hso.vantage.ch

 

Martin Pionke
Standortleiter HSO Wirtschats- und Informatikschule
Baar
0586801480
martin.pionke@hso.vantage.ch

 

Sarah Thomann
Standortleiterin HSO Wirtschats- und Informatikschule
Bern
0586801452
sarah.thomann@hso.vantage.ch

Momentan sind online keine Kurse ausgeschrieben. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um die Startdaten zu erfahren.

Kontakt

Bild
Bild
Mirko Galasso
Mirko Galasso
Position
Gesamtleitung Studienmanagement Wirtschaft und Informatik